Sie sind hier:

Boxes

Allgemein
Die Minimailbox ist ein aus Pappe vorgestanzter Versandkarton und dient als Außenverpackung für diagnostische Proben der Kategorie B. Er ist als Versandkarton zulässig, sofern Sie ihn gemäß der Verpackungsvorschrift P650 in Kombination mit dem SafetyBag (Bubble) sowie absorbierenden Halterungen für Reagenzgläser und Röhrchen einsetzen. Die Maximailbox ist der "große Bruder" der Minimailbox. Mit ihren Abmessungen ist die Maximailbox äußerst geeignet für Großsendungen. Sie kann in Kombination mit einer genau passenden, für den Versand von Trockeneis geeigneten Styropor-Box verwendet werden. Die Maximailbox wird auch in Kombination mit einem SafetyBag und absorbierenden Röhrchenhalterungen geliefert. Die Minimailbox kann in Deutschland als Maxi-Brief verschickt werden.

Anwendung
Versand von diagnostischen Proben der Kategorie B.

Spezifikation
Weiße Wellpappe, bedruckt mit der UN-Nummer und dem Logo, u.a. mit violettem Logo mit Emblem nach den Vorschriften der Deutschen Bundespost. Genehmigt (BAM und Deutsche Post) als Außenverpackung für diagnostische Proben der Kategorie B, sofern gemäß den Verpackungsvorschriften P650 in Kombination mit dem SafetyBag und absorbierenden Röhrchen-Halterungen verwendet.

DaklaPack DE