Bedrucken ab 100 Stück • Lieferung innerhalb von 2 bis 3 Arbeitstagen • kostenlose Muster erhältlich
Zu Tailor Made

Filter


UN3373

-

  • Ja (3)

P650

-

  • Ja (3)

P620

-

  • Ja (2)

Material

-

  • PET-NY-PE (3)

Verschluß

-

  • security tape (3)

IATA 95KPA Sicherheitsbeutel (3)

Anzahl der Artikel pro Seite:

IATA 95KPA SAFETYBAGS

Hierbei handelt es sich um vollständig zertifizierte 95kpa-Beutel. Viele der so genannten 95kpa-Beutel auf dem Markt sind unzureichend und nicht vollständig zertifiziert. Um sich keiner Haftung auszusetzten oder eine Ablehnung der Sendung aufgrund von Verstößen gegen die entsprechenden Verpackungsvorschriften zu riskieren sollten Sie vor allem bei Luftfracht auf entsprechend zertifizierte und hochwertige Materialien setzen.

Wenn Sie verpflichtet sind für den Versand von Proben die Verpackungsanweisung P 650/620 zu befolgen, so sollten Sie sich unbedingt mit deren Anforderungen auseinandersetzen bzw. sich von Experten dazu beraten lassen. Laut RKI entsprechen sowohl die im Kurierdienst zwischen Laboratorien und medizinischen Einrichtungen wie auch beim Postversand von den Absendern eingesetzten Verpackungen häufig nicht den gesetzlichen Anforderungen. Das kann für die Absender zu Regressforderungen durch die Ordnungsbehörden, im Fall von Transportschäden (z. B. beim Postversand) zu Schadensersatzforderungen und bei stattgefundenen Infektionen sogar zu strafrechtlichen Konsequenzen führen. Detaillierte Ausführungen finden Sie auf unserer Website. Sie können sich auch gern telefonisch oder per Email von unserem Expertenteam beraten lassen.

Wir von DaklaPack haben vor kurzem unsere eigenen 95kpa Safetybags® entwickelt, patentiert und sie vom BVI vollständig zertifizieren lassen. Die 100 % auslaufsicheren, manipulationssicheren und tatsächlich 95kpa widerstehenden Beutel erfüllen die DOT- und IATA-Anforderungen. Die 95kPa-Transportbeutel von DaklaPack sind ideal für die Verwendung als sekundäres wasserdichtes Behältnis gemäß den DOT- und IATA-Vorschriften für den Versand biologischer Substanzen. Die DOT- und IATA-Versandvorschriften verlangen, dass Proben der biologischen Substanz UN3373, Kategorie B, entweder in einem Primärbehälter oder einer Sekundärverpackung transportiert werden, die den 95kPa-Druckdifferenztest bestanden hat. Fügen Sie einfach den Inhalt hinzu, versiegeln Sie den Reißverschluss, ziehen Sie die blaue Banderole ab und falten Sie sie nach unten, um die Verpackung sicher zu verschließen.

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden!


Möchten Sie über die neuesten Entwicklungen von unseren Verpackungen und Dienstleistungen sowie über Sonderangebote und weitere interessante Informationen auf dem Laufenden gehalten werden?

Melden Sie sich für den Newsletter an, indem Sie hier Ihre E-Mail-Adresse eingeben.